Verein


25 Jahre Sozialstation Glauchau e.V.

Informationsveranstaltungen am 14.06. und 16.06.2016 rund um das Thema Pflege, Behinderung und Patientenverfügung

25 Jahre Sozialstation Glauchau e.V.

Sozialstation Glauchau e.V.

Die Sozialstation Glauchau e.V. wurde am 26.01.1991 mit Sitz in Glauchau von sachkundigen Vertretern der Stadtverwaltung Glauchau, der Volkssolidarität Glauchau, Ärzten und interessierten Bürgern gegründet. Mit der Eintragung in das Vereinsregister im April 1991 war der Verein arbeitsfähig. Die Aufnahme in den Paritätischen Wohlfahrtsverband, Landesverband Sachsen erfolgte am 29.07.1993.

 

Zweck des Vereins ist die umfassende, soziale Betreuung, Beratung und Pflege von gesunden, kranken, alten und behinderten Menschen mit Angeboten zur Förderung von Selbsthilfeaktivitäten. Der Verein verfolgt ausschließlich und unmittelbar gemeinnützige und mildtätige Zwecke. Die Leistungen unserer Mitarbeiterinnen werden durch ein hohes Verantwortungsbewusstsein und Fachkompetenz nach bestehenden Qualitätsrichtlinien unter Berücksichtigung der Wirtschaftlichkeit bestimmt.

 

Der Vorstand wird durch die Mitgliederversammlung gewählt. Er vertritt den Verein und übt seine Funktion ehrenamtlich aus. Für die Führung der laufenden Geschäfte ist eine Geschäftsführerin eingesetzt. Gern nehmen wir für unsere gemeinnützigen Aufgaben oder Projekte Spenden entgegen.

Bankverbindung: Sparkasse Chemnitz

IBAN: DE25870500003627004280

BIC: CHEKDE81xxx

Sitz des Vereins: Ulmenstraße 4

08371 Glauchau

 

Haben Sie noch Fragen oder sind Sie an einer Mitarbeit interessiert dann wenden Sie sich bitte an unsere Geschäftsführerin. Telefon: 03763 711 001

 

Der Vorstand