Krankenversicherung

auf der Grundlage: SGB V § 37

folgende Leistungen der Behandlungspflege können von uns erbracht werden:

  • Blutzucker-, Blutdruck- und Pulsmessung
  • Medikamentengabe
  • Verabreichen von Injektionen
  • Versorgen von Wunden und Anlegen von Verbänden
  • Spezialisierte Krankheitsbehandlung


Um die häusliche Krankenpflege in Anspruch nehmen zu können, benötigen Sie eine ärztliche Verordnung. Diese Verordnung wird bei ihrer zuständigen Krankenkasse zur Genehmigung eingereicht.

Haben Sie Fragen – dann rufen Sie uns an oder sprechen Sie mit Ihrem Arzt.